„Geht nicht, gibt´s nicht“, ist das Motto von Erides-Geschäftsführer Ralf Gründer. „Wenn der Kunde etwas träumen kann, sind wir auch in der Lage es umzusetzen.“  

Im Jahr 1999 begann mit der Firmengründung ein ganz persönlicher Traum für den gelernten Schlosser, der nach der Wende eine weitere Ausbildung zum Ladenbauer erfolgreich abschloss. Der Firmensitz mit Ausstellung, Büro und Produktionsstätte befindet sich in Heinersbrück.

Der Schwerpunkt lag in anfänglichen Jahren auf Pflege- und Büroausstattung und hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Bereich der Fertigung von Hotel- und Gastronomieeinrichtungen, die auch von uns geplant und entworfen werden, verlagert.

Zahlreiche Projekte zeugen von der Kreativität und Leistungsfähigkeit der Firma ERIDES. So wurde das Weinmeisterhotel in Berlin entworfen und auch komplett eingerichtet. Im Dolder Grand Hotel in Zürich stehen genauso wie im Steigenberger Hotel Heringsdorf Möbel von ERIDES.  Zahlreiche Hotels und Gaststätten im Land Brandenburg, aber auch überregional, wissen bereits die tolle Qualität und Leistungsfähigkeit von ERIDES zu schätzen. 

Als letzter Brandenburger Ausbildungsbetrieb sorgt die Firma ERIDES aber auch für Nachwuchs im Polsterhandwerk, damit weiterhin Betten und Polstermöbel in unserer Region gefertigt werden können. Ein Besuch in unserer Ausstellung lohnt sich immer.

Und damit das auch so bleibt ist seit April 2019 Martin Gründer wieder in den elterlichen Betrieb zurückgekehrt um den Familienbetrieb gemeinsam weiter auszubauen. "Geht nicht, gibt´s nicht" das wird immer das Kredo bei ERIDES bleiben.

Wir freuen uns auf tolle Projekte mit Ihnen!

Ralf, Ines & Martin Gründer